Was steckt hinter Research Bee?

Mit der Initiative Research Bee möchten wir einen kleinen, aber für uns wichtigen Beitrag gegen das Bienensterben leisten. Rund um den Weltbienentag am 20. Mai investieren wir 50 Cent pro Registrierung in unserem Umfrage-Panel (www.marketagent.com) in die Neu-Ansiedlung von fleißigen Honigbienen am Leithagebirge im Burgenland. Und um möglichst viele neue Mitglieder zwischen dem 13. und 20. Mai anzusprechen, verdoppelten wir zeitgleich die Vergütung für die Anwerbung neuer Umfrage-Teilnehmer. Gemeinsam mit LyLys Honig und dem Imker Simon Tötschinger wollen wir so ein Signal für die Bienen setzen. Aber ganz offen gesprochen freuen wir uns auch schon auf unseren eigenen leckeren Naturhonig.

Research Bee mit Simon Tötschinger

Mit „Research Bee“ setzt sich Marketagent.com nun aktiv für den Bienenschutz ein und wir freuen uns sehr, unsere Initiative gemeinsam mit dem Imker Simon Tötschinger aus Jois umsetzen zu dürfen. In seinem idyllischen Kirschgarten im Leithagebirge siedeln wir neue Bienenstöcke an und kämpfen so nicht nur gegen das Bienensterben an, sondern dürfen uns auch über Honig von den fleißigen LyLys Bienen freuen.